Nächste Reise: Mexico, 4 Wochen unter 800€

UPDATE:
Dieses Jahr ist es endlich wieder soweit, Viva Mexico.

Ziel meiner achten Mexico Reise Ende 2017 sind die Strände der Halbinsel Yucatan in Cancun, Isla Mujeres, Holbox, Playa del Carmen, Akumal, Xcacel und Tulum im Bundesstaat Quintana Roo.

Insgesamt kostet die 4-wöchige Reise nach Mexico nur 772,96€ Mexico Reise gebucht

Nächste Reise: Mexico Ende 2017 – Strand der Isla Holbox

Die Buchungen:

Flug mit Eurowings nach Mexico für 390,98€     Mexico Flug gebucht

Nicht immer finde ich wie im letzten Jahr einen sensationellen Preisfehler (Sri Lanka). Deshalb habe ich auch den guten Flugpreis nach Cancun, Mexico unmittelbar zum Buchungsbeginn ausgenutzt.
So früh wie noch nie, habe ich bereits Mitte März einen Flug nach Mexico bei Eurowings für Ende 2017 gebucht.
Zu diesem Zeitpunkt waren noch alle Sitzplätze verfügbar, auch die am Notausstieg (XL-Seats gibt es nicht offiziell bei Eurowings).

Der Preis für Hin- und Rückflug im BasicTarif* betrug 419,98€.
Mit einem Eurowings Gutschein in Höhe von 50€ (gekauft für 21€) reduzierte sich der Preis für Hin- und Rückflug im BasicTarif* um 7% auf 390,98€.

Weiterer Preisverlauf:
01.08.2017 = 599,98€ (Smarttarif = 699,98€)
16.08.2017 = 579,98€ (Smarttarif = 679,98€)
02.09.2017 = 579,98€ (Smarttarif = 679,98€)
10.09.2017 = Hinflug ausgebucht im Basic- und Smart-Tarif
25.10.2017 = 549,89 (Smarttarif = 649,98€)
 
*Basic-Tarif = NurFlug. Meine Meinung zum Fliegen mit Handgepäck hatte ich bereits ausführlich erläutert. Ich werde über meine Erfahrungen berichten.

 

Rail&Fly (Zug zum Flug) für je 66€     Mexico Rail&Fly gebucht

Ebenfalls bei Eurowings habe ich ein Rail&Fly Ticket für je 33€ pro Strecke gebucht.
Obwohl Flixbus bestimmt billiger gewesen wäre, bevorzuge ich aufgrund der fehlenden Zugbindung immer Rail&Fly. Landet der Rückflug verspätet, ist der Bus oder Zug meist weg – mit dem Rail&Fly Ticket fährt man einfach mit dem nächsten Zug.

 

Transfer vom/zum Flughafen Cancun, Mexico = 7,92€     Mexico Transfers gebucht

Die Transfers vom und zum Flughafen Cancun, Mexico stehen bereits fest.
Nach der Landung in Cancun fahre ich mit Hoppa zu meinem gebuchten Hotel.
Hoppa veröffentlicht regelmäßig auf der Website und per Newsletter Rabatte zwischen 20 und 30%. Damit reduzierte sich dieser Transferpreis mit Hilfe eines Gutscheincode um 30% von 6,17€ auf 4,32€.
Für den Rücktransfer nutze ich um zeitlich flexibel zu bleiben den Linienbus zum Flughafen Cancun. Dieser kostet 72 MXN (3,60€).

 

Hotelbuchungen in Mexico = 308,06€     Mexico Hotels gebucht

Nach vielen Jahren All Inclusive Hotels buche ich grundsätzlich (außer bei Preisfehlern und Familienreisen) nur noch kleine 3 und 4 Sterne Hotels (wenn möglich mit Frühstück), bei längeren Aufenthalten an einem Ort auch gern ein Airbnb.
  • Hotelpreise gesamt = 1255,27€ (44,83€/Nacht für’s DZ)

  • eingelöste Gutscheine = -1058,26€

  • Gutscheinkosten*1 = 111,05€

  • Gesamtkosten = 308,06€ (11,00€/Nacht für’s DZ)

  • Einsparung = 75,5%

Im Gesamtpreis sind die Übernachtungskosten für zwei Personen enthalten!
Für Alleinreisende wären die Hotelbuchungen nur ca. 50€ günstigen gewesen.
Einige der gebuchten Hotels kosten derzeit aufgrund des besseren Euro/Dollar Wechselkurses (ca. 30€) weniger.

28 Nächte in 6 Hotels – 13 Buchungen
plus 2 Nächte (Kurztrips)
  • Cancun (Stadthotel)
  • Cancun Hotelzone (Lagune)
  • Isla Mujeres (Strandnah)
  • Isla Holbox (Strandhotel)
  • Playa del Carmen (Stadthotel, 350m vom Strand)
  • Playa del Carmen (Appartement, 400m vom Strand, Richtung Punta Esmeralda)

Für diese 13 + 2 Buchungen in Mexico habe ich 19 Hotel-Gutscheine im Wert von 1058,26€ eingelöst.
16 Gutscheine haben bereinigt*1 nur 111,05€ gekostet, die Bonusreisen/Toysrus-Gutscheine erhielt ich kostenlos als Produktzugabe.
Ein Hotel konnte ich mit einem Preisfehler buchen.

  • Ab-in-den-Urlaub = 160€
    Gutscheine wurden binnen weniger Tage nach der Buchung überwiesen !!!
  • Bonusreisen/Toysrus = 300€
    Auszahlung erfolgt nach der Abreise
  • ebookers = 21,26€
    Gutschein und Bonusguthaben wurde mit dem Hotelpreis verrechnet
  • Neckermann Reisen = 82€
    Gutscheine wurden mit dem Hotelpreis verrechnet
  • Reiseland = 100€
    Gutschein wurde mit dem Hotelpreis verrechnet
  • Sonnenklar = 325€
    Auszahlung erfolgt nach der Abreise
  • Travel by Inspired = 100€
    Gutschein wurde mit dem Hotelpreis verrechnet

Beispiel 1:

3* Stadthotel in Cancun, 5 Nächte, DZ

Mittlere Bewertung (ich kenne das Hotel), zentrale Lage – Nähe Busstation und Fähre.
Ich nutze dieses Hotel als preiswerte Basis für Touren auf die Isla Contoy, nach Valladolid u.a.

  • Eine Buchung: 5 Nächte mit 100€ Gutschein

Hotelpreis = 107,00€ (21,40€/Nacht)
Gutschein = -100,00€
Gutscheinkosten = 0,00€
Gesamtkosten = 7,00€ (1,40€/Nacht)
Einsparung = 93,5%


Beispiel 2:

3* Strandhotel auf Holbox, 5 Nächte, DZ mit Frühstück

eines der besten Hotels auf Holbox mit 100% bei Holidaycheck, direkte Strandlage

  • 1. Buchung: 2 Nächte mit 100€ Gutschein
  • 2. Buchung: 1 Nacht mit zwei Gutscheinen im Wert von insgesamt 82€
  • 3. Buchung: 2 Nächte mit 100€ Gutschein

Hotelpreis = 392,34€ (78,47€/Nacht)
Gutscheine = -282,00€
Gutscheinkosten*1 = 28,79€
Gesamtkosten = 139,13€ (27,83€/Nacht)
Einsparung = 64,5%

Holbox Dreams, Mexico
Holbox Dream Beach Front by Xperience Hotel (Foto: Hotelwebsite)
 


Beispiel 3:

3* Hotel in Playa del Carmen, 5 Nächte, DZ mit Frühstück

Gute bis sehr gute Bewertung, zentrale Lage – nur ca. 350m zum Strand
Aus unklaren Gründen waren nur 4 statt 5 zusammenhängende Nächte buchbar, Einzelbuchungen waren jedoch möglich.

  • 1. Buchung: 1 Nacht mit 40€ Gutschein
  • 2. Buchung: 3 Nächte mit drei Gutscheinen im Wert von insgesamt 125€
  • 3. Buchung: 1 Nacht mit 40€ Gutschein

Hotelpreis = 224,88€ (44,98€/Nacht)
Gutscheine = -205,00€
Gutscheinkosten*1 = 30,47€
Gesamtkosten = 50,35€ (10,07€/Nacht)
Einsparung = 77,6%


Die Hoteliers der Beispiele 2 und 3 werde ich per eMail bitten die Buchungen zusammen zu legen.


So wie andere Briefmarken sammeln, sammel ich Reisegutscheine. Einige Reisegutscheine gibt es kostenlos oder als Produktzugabe, andere kaufe ich, um sie selbst zu verwenden oder auch um sie gegen andere Gutscheine zu tauschen. Wenn ich Gutscheine in absehbarer Zeit nicht benötige und nicht tauschen kann, verkaufe ich sie wieder (eBay).
Ich führe eine virtuelle Reisekasse für jede Reise. Diese Reisekasse ist der Saldo aus Gutschein-Einkauf und Verkauf. Dazu kommen Erlöse aus Cashback und Bonuspunkte aus zurückliegenden Reisen.
*1 Aus meinem Bestand habe ich für diese Mexico Reise diverse Gutscheine für Pauschalreisen (6 x Opodo-, 3 x Connex/Telekom-, 2 x Holidaycheck-), 2 x FTI- und 1 x Travador-Gutschein getauscht oder verkauft. Den Gewinn aus diesen Gutscheinen habe ich zusammen mit monetarisierten Deutschlandcard-Punkten vergangener Reisen in die o.g. Gutscheine investiert.
Bei zwei Gutschein-Auktionen wurde ich auf eBay mit freundlicher Unterstützung von eBay um 18,21€ betrogen (Identität des Verkäufers nicht geprüft + ich war Erster und Zweiter in einer Auktion!).
Insgesamt habe ich nach Tausch, Verkauf und Erlösen aus Bonuspunkten für alle eingelösten Gutscheine im Nennwert von 1058,26€ nur 111,05€ bezahlt.

Für einige der Hotelbuchungen werde ich Cashback in Höhe von insgesamt 16,43€ erhalten und damit meine virtuelle Reisekasse für die nächste Reise füllen.

 

Kostenloses Hotel – für eine Tour nach Valladolid     Hotel kostenlos

Schon länger steht die wunderschöne Stadt Valladolid und die Cenote Zaci auf meiner Yucatan ToDo Liste. Valladolid ist günstig und schnell mit dem Bus von Cancun oder Playa del Carmen zu erreichen. Mittags hin und den Nachmittag und Abend die Altstadt erkunden und am nächsten Tag so früh wie möglich in der Cenote Zaci schwimmen – ein perfekter Ausflug.

Hotel in Valladolid, direkt am Hauptplatz (300m zur Busstation, 550m zur Cenote)

Preis pro DZ = sehr günstige 37,27€

  • minus 30 € Sonnenklar VIP-Club Gutschein (gibts jeden Jahr zum Geburtstag) als Rückvergütung
  • minus 8,92€ für 750 Deutschlandcard-Punkte * (3fach x 250 für jede Hotelbuchung) – Monetarisierung mit 15% Vorteil bei Netto (750 Punkte + 15% + 10fach Punkte = 8,92)

Das Hotel ist kostenlos, rechnerisch ergibt sich sogar ein Gewinn in Höhe von 1,65€ !!!

(* Wer mit Deutschlandcard über Sonnenklar ein Hotel bucht sollte immer Screenshots vom Buchungsformular machen, die Punkte werden nicht immer gutgeschrieben. Sehr oft ist eine Nachbuchungsanfrage notwendig!)

 

Nebenkosten der Mexico Reise

Als Nebenkosten, die ich nicht in den Reisepreis einrechne, betrachte ich Ausgaben die ich im normalen Leben auch hätte oder Buchungen die nicht unbedingt notwendig gewesen wären.

  • Sitzplatz (XL-Seats) für Hin- und Rückflug

Ich habe für beide Strecken einen Sitz am Notausgang mit deutlich mehr Beinfreiheit reserviert, Preis je 20€. Am Flughafen wäre mir ein kostenloser Sitzplatz zugewiesen worden.

  • Vorabend-Übernachtung in Köln

Ich liebe es bereits einen Tag früher an den Abflugort anzureisen. Am Abflugtag geht es dann nach einem guten Hotelfrühstück ausgeruht und stressfrei zum Flughafen. Außerdem erspare ich mir damit die stundenlange Anreise mit Bus oder Bahn vor einem Langstreckenflug.
Dank eines 50€ ADAC-Reisegutschein (Kosten 13,50) reduzierte sich der zu zahlende Hotelpreis um 57% von 64€ auf 27,50€.

  • Verpflegung und Getränke

Meine Ausgaben für Verpflegung und Getränke sind insgesamt nicht wesentlich höher als zu Hause.
Wenn möglich buche ich immer Hotels mit Frühstück und Kühlschrank. Alternativ bieten fast alle Hotels kontinentales und amerikanisches Frühstück zwischen 45 und 100 Peso (2,25 – 5€) an. Zum Mittag essen ich meist nur eine Kleinigkeit und Obst. Am Abend gehe ich lokal Essen (kostet max. 5€) oder kaufe was im Supermarkt. Ich trinke Wasser und guten GinTonic (mit 10€ Gutschein vom/im Heinemann DutyFree Flughafenshop).

  • Zusätzliche Transfers

Alle weiteren Transfers sehe ich als Teil meiner Reise und eine Art Ausflugsprogramm. Bustickets kaufe ich meist einen Tag vorher und reserviere kostenfrei einen Platz in der ersten Reihe um die freie Sicht während der Fahrt zu genießen.

Hier die Preise meiner Zwischentranfers (1€ mit 20 MXN gerechnet):

  • Fähre auf die Isla Mujeres (Puerto Juarez), Retour = 300 MXN (15€)
    (Fähren von der Playa Tortuga u. Caracol kosten Retour ca. 17€)
  • Bus von Cancun – Chiquila (Holbox) = 230 MXN (11,50€)
  • Fähre auf die Isla Holbox, Retour = 160 MXN (8€)
  • Bus von Chiquila (Holbox) – Playa del Carmen = 246 MXN (12,30€)
  • Collektivo von Playa del Carmen – Akumal, Xcacel, Tulum pro Strecke = max. 50 MXN (2,50€)
    (Stops unterwegs entsprechend billiger)
  • SIM-Karte

Aus persönlichen und beruflichen Gründen kaufe ich immer eine SIM-Karte. Bei Telcel kostet die SIM-Karte rund 10€, je 1 GB Datennutzung kostet 200 MXN (10€).

 

Die Punta Esmeralda im Norden von Playa del Carmen. Strand mit Süßwaser-Cenote – hier baden sogar die Mexicaner.

 

Die Playa Norte auf der Isla Mujeres, immer wieder mal unter den Top10 der schönsten Strände weltweit.

 

Tulum – Die Strände zwischen der Playa Paraiso und der Playa Palmas (Public Beach) gehören zu den schönsten Stränden der Welt.
 

Ende 2017 geht es nun für vier Wochen von Köln (CGN) nach Cancun (CUN), Mexico.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.