PEP-Rabatt – Product-Education-Program

Inhaltsverzeichnis Ratgeber ReiseRabatt - öffnen

eBook Ratgeber ReiseRabatt

» 1. Vorwort
  » 1.1. Meine Buchungen seit 2015
    » 1.1.1. Meine Reisen AKTUELL
  » 1.2. Wieviel kann ich sparen?

» 2. Rabattformen + Seite 2 + Rabatt oder Rückvergütung
  » 2.1. Affiliate
  » 2.2. Rabatt
    » 2.2.1. Sofortrabatt
    » 2.2.2. Frühbucherrabatt + Veranstalterrabatt
    » 2.2.3. Sonstige Rabatte, kostenlose Zugabe
    » 2.2.4. Personalrabatt + PEP-Rabatt
    » 2.2.5. Businessrabatt
    » 2.2.6. Eigenrabatt
  » 2.3. Rückvergütung vom Reisebüro + Rückvergütungen von Banken
    » 2.3.1. Cashback + Cashback für Pauschalreisen
    » 2.3.2. Reisegutscheine
        » 2.3.2.1. Gutscheine für Pauschalreisen und Kreuzfahrten
        » 2.3.2.2. Gutscheine für Pauschalhotels
    » 2.3.3. Bonusprogramm
        » 2.3.3.1. Kundenkarten
        » 2.3.3.2. Flug-Meilen
        » 2.3.3.3. Hotel-Rewards, Mietwagen-Preferred
        » 2.3.3.4. bahn.bonus
  » 2.4. ReiseSchäppchenBlogs + Schnäppchen-Communitys
  » 2.5. ReiseDeals
  » 2.6. PreisFehler

» 3. Suchen, Buchen, Sparen + Reise buchen
  » 3.1. Vorsicht Falle + Reisezeit
  » 3.2. Pauschalreise + Pauschal Reisen
    » 3.2.1. Pauschalreisen bis 498€
    » 3.2.2. Pauschalreisen ab 499€
    » 3.2.3. Pauschalreisen mit hohem Buchungswert
    » 3.2.4. Pauschalreisen 2.0
    » 3.2.5. Pauschalreisen 3.0
  » 3.3. Kreuzfahrt
  » 3.4. Flug
    » 3.4.1. Linienflug
    » 3.4.2. Ferienflug
    » 3.4.3. Flughafentransfers
  » 3.5. Unterkunft
    » 3.5.1. Hotel
    » 3.5.2. Pauschalhotel
    » 3.5.3. Ferienwohnung
  » 3.6. Transfers
    » 3.6.1. Bahn
    » 3.6.2. Fernbusus
    » 3.6.3. Mietwagen
    » 3.6.4. Wohnmobil

» 4. Empfehlungen

» 5. Reisemarkt
  » 5.1. Zukunft Reisebuchung
  » 5.2. Zukunft Reiserabatt

‹‹   Personalrabatt   |   Businessrabatt   ››

PEP-Rabatt – Product-Education-Program

Die Abkürzung PEP steht für Produkt-Erfahrungs-Programm, im Englischen für Product (Personal)-Education-Program oder Product-Experience-Program.
Produkt-Erfahrungs-Programme sind eigentlich dazu gedacht, dass Touristiker ihre Reiseprodukte persönlich kennen lernen und dienen der Fortbildung. Wer ein Produkt kennengelernt hat, wer im empfohlenen Hotel bereits war oder die Infrastruktur des Ortes kennt, kann dies viel besser beschreiben und verkaufen.
Die PEP-Angebote sind mehr oder weniger stark reduziert.

PEP-Rabatt
Kostenloses PEP Angebot (Quelle: sunpromotions.com)
 
Außerhalb der Touristikbranche ranken sich um den Begriff PEP viele Mythen. Es gibt eBooks, angeblich im Wert von mehreren tausend Euro, die für 39 bis 79 Euro verkauft werden. Da ist von kostenlosen Südsee- oder Karibikreisen und den billigsten Flügen und Hotels die Rede. Alle Ausführungen und Ratschläge stützen sich auf PEP Reisen und sind sicherlich nur für den Schreiberling und dessen Geldbeutel nützlich. Dieser Quatsch endet in dem Ratschlag mobiler und Internet-Reiseverkäufer zu werden, um sich mit diesem Scheingewerbe mittels Visitenkarte und Briefkopf direkt bei Hotels und Airlines PEP-Rabatte zu erbetteln.

Es gibt PEP-Angebote die ausschließlich Mitarbeitern von Reisebüros vorbehalten sind. Diese sind exklusiv und teilweise stark reduziert oder kostenlos (Teilleistungen) und dienen ausschließlich der Schulung und Vermarktung. Viele von uns sind im Urlaubshotel einer Schar von Reiseverkäufern begegnet. Das war dann eine Woche „kostenloser“ Urlaub im Zielgebiet, mit fünf Hotelbesichtigungen täglich als Weiterbildung. Mit speziellen Expedienten-Programmen können Reisebüros und Mitarbeiten Punkte für jede verkaufte Reiseleistung sammeln und in Reiserabatte oder Prämien tauschen.

PEP-Portale die Mitarbeitern der Tourismusindustrie und einem erweiterten Personenkreis PEP-Rabatt (Sofortrabatt) gewähren:
  • meinpep.de
  • pepnavigator.com
  • pepxpress.com
  • sunpromotions.com
  • …..

Zugang zu PEP-Rabatt und Angeboten

Neben reinen Touristikern können (nicht jede Berufsgruppe oder -bezeichnung wird in allen Portalen akzeptiert) folgende Branchen und Tätigkeitsfelder Zugang zu diesen PEP-Portalen erhalten:

  • APT- Dienste (Zoll, Polizei, Duty Free etc)
  • Bahnunternehmen, Busunternehmen, Taxi, Mietwagen
  • Dozenten und Studenten touristischer Studiengänge
  • Eventagenturen
  • Fährgesellschaften
  • Fluggesellschaften, Flughäfen, Flugsicherung, Luftfracht
  • Freizeitparks
  • Hotels
  • Internet-Reiseportale
  • Journalisten mit Presseausweis
  • Kreuzfahrtpersonal
  • Mobile Reiseberater
  • Musicalhäuser
  • Reiseberater
  • Reisebewerter
  • Reiseblogger
  • Reiseschriftsteller
  • Reiseversicherungen
  • Tour. Call- und Service Center
  • Tour. Technologieanbieter (Software, Gerätetechnik)
  • Tourist. Werbe- und Marketingagenturen, Consulting
  • Touristikverbände
  • Verkehrsämter
  • Visa- und Konsularservice
  • Visabesorgung

Die Angebote der PEP-Portale stammen von Veranstaltern oder direkt von Airlines oder Hotels.
Im direkten Vergleich mit normalen Reisebüros oder OTAs sind diese Angebote nicht immer preiswerter. Berücksichtigt man die Möglichkeiten von Rabatten, Gutscheinen, Rückvergütungen u.a. bei anderen Reisebüros und OTAs gibt es fast keinen Grund bei den PEP-Portalen mit PEP-Rabatt zu buchen.
Selten gibt es kostenlose PEP-Angebote die sich tatsächlich lohnen.
Ich habe bisher noch nicht über diese Portale gebucht, entweder hat es nicht gepasst oder es war im Vergleich mit anderen Reiserabatten zu teuer.

 
( PEP-Rabatt – Stand 08/2016 )
PEP-Rabatt

‹‹   Personalrabatt   |   Businessrabatt   ››

Inhaltsverzeichnis Ratgeber ReiseRabatt - öffnen

eBook Ratgeber ReiseRabatt

» 1. Vorwort
  » 1.1. Meine Buchungen seit 2015
    » 1.1.1. Meine Reisen AKTUELL
  » 1.2. Wieviel kann ich sparen?

» 2. Rabattformen + Seite 2 + Rabatt oder Rückvergütung
  » 2.1. Affiliate
  » 2.2. Rabatt
    » 2.2.1. Sofortrabatt
    » 2.2.2. Frühbucherrabatt + Veranstalterrabatt
    » 2.2.3. Sonstige Rabatte, kostenlose Zugabe
    » 2.2.4. Personalrabatt + PEP-Rabatt
    » 2.2.5. Businessrabatt
    » 2.2.6. Eigenrabatt
  » 2.3. Rückvergütung vom Reisebüro + Rückvergütungen von Banken
    » 2.3.1. Cashback + Cashback für Pauschalreisen
    » 2.3.2. Reisegutscheine
        » 2.3.2.1. Gutscheine für Pauschalreisen und Kreuzfahrten
        » 2.3.2.2. Gutscheine für Pauschalhotels
    » 2.3.3. Bonusprogramm
        » 2.3.3.1. Kundenkarten
        » 2.3.3.2. Flug-Meilen
        » 2.3.3.3. Hotel-Rewards, Mietwagen-Preferred
        » 2.3.3.4. bahn.bonus
  » 2.4. ReiseSchäppchenBlogs + Schnäppchen-Communitys
  » 2.5. ReiseDeals
  » 2.6. PreisFehler

» 3. Suchen, Buchen, Sparen + Reise buchen
  » 3.1. Vorsicht Falle + Reisezeit
  » 3.2. Pauschalreise + Pauschal Reisen
    » 3.2.1. Pauschalreisen bis 498€
    » 3.2.2. Pauschalreisen ab 499€
    » 3.2.3. Pauschalreisen mit hohem Buchungswert
    » 3.2.4. Pauschalreisen 2.0
    » 3.2.5. Pauschalreisen 3.0
  » 3.3. Kreuzfahrt
  » 3.4. Flug
    » 3.4.1. Linienflug
    » 3.4.2. Ferienflug
    » 3.4.3. Flughafentransfers
  » 3.5. Unterkunft
    » 3.5.1. Hotel
    » 3.5.2. Pauschalhotel
    » 3.5.3. Ferienwohnung
  » 3.6. Transfers
    » 3.6.1. Bahn
    » 3.6.2. Fernbusus
    » 3.6.3. Mietwagen
    » 3.6.4. Wohnmobil

» 4. Empfehlungen

» 5. Reisemarkt
  » 5.1. Zukunft Reisebuchung
  » 5.2. Zukunft Reiserabatt