Reise buchen

Inhaltsverzeichnis Ratgeber ReiseRabatt - öffnen

eBook Ratgeber ReiseRabatt

» 1. Vorwort
  » 1.1. Meine Buchungen seit 2015
    » 1.1.1. Meine Reisen AKTUELL
  » 1.2. Wieviel kann ich sparen?

» 2. Rabattformen + Seite 2 + Rabatt oder Rückvergütung
  » 2.1. Affiliate
  » 2.2. Rabatt
    » 2.2.1. Sofortrabatt
    » 2.2.2. Frühbucherrabatt + Veranstalterrabatt
    » 2.2.3. Sonstige Rabatte, kostenlose Zugabe
    » 2.2.4. Personalrabatt + PEP-Rabatt
    » 2.2.5. Businessrabatt
    » 2.2.6. Eigenrabatt
  » 2.3. Rückvergütung vom Reisebüro + Rückvergütungen von Banken
    » 2.3.1. Cashback + Cashback für Pauschalreisen
    » 2.3.2. Reisegutscheine
        » 2.3.2.1. Gutscheine für Pauschalreisen und Kreuzfahrten
        » 2.3.2.2. Gutscheine für Pauschalhotels
    » 2.3.3. Bonusprogramm
        » 2.3.3.1. Kundenkarten
        » 2.3.3.2. Flug-Meilen
        » 2.3.3.3. Hotel-Rewards, Mietwagen-Preferred
        » 2.3.3.4. bahn.bonus
  » 2.4. ReiseSchäppchenBlogs + Schnäppchen-Communitys
  » 2.5. ReiseDeals
  » 2.6. PreisFehler

» 3. Suchen, Buchen, Sparen + Reise buchen
  » 3.1. Vorsicht Falle + Reisezeit
  » 3.2. Pauschalreise + Pauschal Reisen
    » 3.2.1. Pauschalreisen bis 498€
    » 3.2.2. Pauschalreisen ab 499€
    » 3.2.3. Pauschalreisen mit hohem Buchungswert
    » 3.2.4. Pauschalreisen 2.0
    » 3.2.5. Pauschalreisen 3.0
  » 3.3. Kreuzfahrt
  » 3.4. Flug
    » 3.4.1. Linienflug
    » 3.4.2. Ferienflug
    » 3.4.3. Flughafentransfers
  » 3.5. Unterkunft
    » 3.5.1. Hotel
    » 3.5.2. Pauschalhotel
    » 3.5.3. Ferienwohnung
  » 3.6. Transfers
    » 3.6.1. Bahn
    » 3.6.2. Fernbusus
    » 3.6.3. Mietwagen
    » 3.6.4. Wohnmobil

» 4. Empfehlungen

» 5. Reisemarkt
  » 5.1. Zukunft Reisebuchung
  » 5.2. Zukunft Reiserabatt

‹‹   Suchen, Buchen, Sparen   |   Vorsicht Falle   ››

Sofortrabatt

Ob, wann und wie viel Rabatt die einzelnen Anbieter gewähren, kann man weder beeinflussen noch vorhersagen. Bei hohen Sofortrabatten stornierbarer Reiseprodukte (z.B. Hotelbuchungen) kann vorausschauend und ohne Risiko auf Vorrat gebucht werden.

 

Preisfehler

Preisfehlern kann man nicht planen, es ist pures Glück. Trotzdem und immer wieder passieren Preisfehler. Um dem Glück etwas nachzuhelfen, kann es nicht schaden RSS-Feeds von einigen Preisfehlerseiten zu abonnieren. In meinen bereits gebuchten und zukünftigen Reisen stecken Preisfehler mit einem Gesamtwert von über 3500 Euro.

 

Cashback nutzen, nicht nur für Reiseprodukte

Gibt es keine Sofortrabatte oder Gutscheine ist Cashback für alle Einkäufe zu empfehlen. Da ich persönlich Sofortrabatt, Gutscheine und Bonusprogramme favorisiere, nutze ich nur in geringem Umfang Cashback.

 

Kundenkarten nutzen

Die Deutschlandcard ist wie bereits beschrieben, im Gegensatz zu Payback, eine gute Quelle um Punkte zu sammeln und diese in Reisegutscheine zu tauschen. Seit Mitte 2011 sammeln wir mit der ganzen Familie Deutschlandcard-Punkte bei Edeka, Esso und Netto (ab 5fach-Coupons), buchen Hotels und nehmen die eine oder andere Aktion mit. Seit 2015 kamen so über 50.000 Punkte zusammen. Die Punkte werden nicht bei Edeka und Co. ausgegeben, sondern mit Extravorteil gegen Sonnenklar-Gutscheine getauscht.
Deutschlandcard lohnt sich derzeit immer weniger. Ab-in-den-Urlaub ist nicht mehr dabei und die hohen Punkte für Sonnenklar Buchungen gehören wohl auch der Vergangenheit an. Inzwischen ist Deutschlandcard sehr unzuverlässig – Punkte von eCoupons werden regelmäßig nicht gebucht, Nachbuchungsanfragen unfreundlichst abgeschmettert und bereits bestellte und bezahlte Prämien wortlos storniert.
Payback ist im Reisebereich nur in Kombination mit Sofortrabatten oder Cashback bei Expedia zu empfehlen.

 

Über den Tellerrand

Reisebuchungen und Abflüge sind selbstverständlich auch aus anderen Ländern möglich. Die Buchung einer Pauschalreise mit Abflug aus Amsterdam, Brüssel, Basel oder Salzburg ist in fast allen Reisebüros und OTAs möglich.
Auch Buchungen von Reiseleistungen direkt über ausländische Webseiten (z.B. arke.nl) sind möglich. Rabatte, Gutscheine und Cashback kennen unsere Nachbarländer ebenfalls. Auch ohne Nutzung von Gutscheinen oder anderen Rabatten gibt es regelmäßig sehr gute Angebote in die Karibik und den Rest der Welt. Gerade die Niederlande und Frankreich bieten oft günstige Reisen und Flüge in ihre ehemaligen und aktuellen Kolonien und Einflussgebiete.
Wir leben in einer globalisierten Welt. Buchungen sind nicht nur auf deutschen Portalen, sondern auch bei ausländischen OTA’s möglich. Diese können sehr preiswert oder durch zusätzliche Rabatte die billigsten verfügbaren Angebote sein. Der Sitz dieser Firmen ist im Ausland, es gilt kein deutsches Recht!

 

Buchung über Kreditkartenanbieter, Banken und Sparkassen

Vor telefonischen oder Online-Buchungen über Kreditkartenanbieter (siehe Kapitel: Rückvergütung) sind die Buchungs- und Auszahlungsbedingungen zu klären.

 

Onlinebuchung

Für Onlinebuchungen sollte stets der Computer und nicht das Smartphone oder Tablet benutzt werden!
Je größer die Bildschirmansicht der Buchungsformulare, desto weniger Fehler passieren beim ausfüllen der Formularfelder. Schreibfehler können saftige Schreib-, Änderungs- oder gar Umbuchungsgebühren verursachen!
Ausnahme: höhere Rabatte bei Buchungen über Apps!
Mit Cookies und Tracking des Affiliate-Partners, Cashback-Portals oder Bonusprogramms erfolgt eine eindeutige Identifizierung und Zuordnung. Bei jeder dieser Buchungen sollten folgende Ratschläge beachtet werden:

  • Cookies löschen oder anderen Browser benutzen
  • Browser so einstellen, dass alle Cookies mit schließen des Browsers gelöscht werden
  • Adblocker deaktivieren
  • während des Buchungsvorgangs keine anderen Internetseiten aufrufen

Ich mache bei jeder Buchung, egal ob ich ein Gutschein- oder Bonuscodes eingebe oder Cashback nutzt, ein Bildschirmfoto (Screenshot) auf dem der Gutscheincode und/oder der URL-Pfad mit korrektem Tracking (www. reisemerchant-123 .de/?______= affiliate=… affilinet=… aff__=… zanox=… zanpid=… id=… partner=… ref=… ) zu erkennen ist.
Gibt es später bei der Auszahlung Probleme oder wurde nicht richtig getrackt, dient dieser Screenshot als Grundlage für eine Auszahlung oder Nachbuchung.

 
( Reise buchen – Stand 09/2017 )
Reise buchen

‹‹   Suchen, Buchen, Sparen   |   Vorsicht Falle   ››

Inhaltsverzeichnis Ratgeber ReiseRabatt - öffnen

eBook Ratgeber ReiseRabatt

» 1. Vorwort
  » 1.1. Meine Buchungen seit 2015
    » 1.1.1. Meine Reisen AKTUELL
  » 1.2. Wieviel kann ich sparen?

» 2. Rabattformen + Seite 2 + Rabatt oder Rückvergütung
  » 2.1. Affiliate
  » 2.2. Rabatt
    » 2.2.1. Sofortrabatt
    » 2.2.2. Frühbucherrabatt + Veranstalterrabatt
    » 2.2.3. Sonstige Rabatte, kostenlose Zugabe
    » 2.2.4. Personalrabatt + PEP-Rabatt
    » 2.2.5. Businessrabatt
    » 2.2.6. Eigenrabatt
  » 2.3. Rückvergütung vom Reisebüro + Rückvergütungen von Banken
    » 2.3.1. Cashback + Cashback für Pauschalreisen
    » 2.3.2. Reisegutscheine
        » 2.3.2.1. Gutscheine für Pauschalreisen und Kreuzfahrten
        » 2.3.2.2. Gutscheine für Pauschalhotels
    » 2.3.3. Bonusprogramm
        » 2.3.3.1. Kundenkarten
        » 2.3.3.2. Flug-Meilen
        » 2.3.3.3. Hotel-Rewards, Mietwagen-Preferred
        » 2.3.3.4. bahn.bonus
  » 2.4. ReiseSchäppchenBlogs + Schnäppchen-Communitys
  » 2.5. ReiseDeals
  » 2.6. PreisFehler

» 3. Suchen, Buchen, Sparen + Reise buchen
  » 3.1. Vorsicht Falle + Reisezeit
  » 3.2. Pauschalreise + Pauschal Reisen
    » 3.2.1. Pauschalreisen bis 498€
    » 3.2.2. Pauschalreisen ab 499€
    » 3.2.3. Pauschalreisen mit hohem Buchungswert
    » 3.2.4. Pauschalreisen 2.0
    » 3.2.5. Pauschalreisen 3.0
  » 3.3. Kreuzfahrt
  » 3.4. Flug
    » 3.4.1. Linienflug
    » 3.4.2. Ferienflug
    » 3.4.3. Flughafentransfers
  » 3.5. Unterkunft
    » 3.5.1. Hotel
    » 3.5.2. Pauschalhotel
    » 3.5.3. Ferienwohnung
  » 3.6. Transfers
    » 3.6.1. Bahn
    » 3.6.2. Fernbusus
    » 3.6.3. Mietwagen
    » 3.6.4. Wohnmobil

» 4. Empfehlungen

» 5. Reisemarkt
  » 5.1. Zukunft Reisebuchung
  » 5.2. Zukunft Reiserabatt