Rückvergütungen von Banken

Inhaltsverzeichnis Ratgeber ReiseRabatt - öffnen

eBook Ratgeber ReiseRabatt

» 1. Vorwort
  » 1.1. Meine Buchungen seit 2015
    » 1.1.1. Meine Reisen AKTUELL
  » 1.2. Wieviel kann ich sparen?

» 2. Rabattformen + Seite 2 + Rabatt oder Rückvergütung
  » 2.1. Affiliate
  » 2.2. Rabatt
    » 2.2.1. Sofortrabatt
    » 2.2.2. Frühbucherrabatt + Veranstalterrabatt
    » 2.2.3. Sonstige Rabatte, kostenlose Zugabe
    » 2.2.4. Personalrabatt + PEP-Rabatt
    » 2.2.5. Businessrabatt
    » 2.2.6. Eigenrabatt
  » 2.3. Rückvergütung vom Reisebüro + Rückvergütungen von Banken
    » 2.3.1. Cashback + Cashback für Pauschalreisen
    » 2.3.2. Reisegutscheine
        » 2.3.2.1. Gutscheine für Pauschalreisen und Kreuzfahrten
        » 2.3.2.2. Gutscheine für Pauschalhotels
    » 2.3.3. Bonusprogramm
        » 2.3.3.1. Kundenkarten
        » 2.3.3.2. Flug-Meilen
        » 2.3.3.3. Hotel-Rewards, Mietwagen-Preferred
        » 2.3.3.4. bahn.bonus
  » 2.4. ReiseSchäppchenBlogs + Schnäppchen-Communitys
  » 2.5. ReiseDeals
  » 2.6. PreisFehler

» 3. Suchen, Buchen, Sparen + Reise buchen
  » 3.1. Vorsicht Falle + Reisezeit
  » 3.2. Pauschalreise + Pauschal Reisen
    » 3.2.1. Pauschalreisen bis 498€
    » 3.2.2. Pauschalreisen ab 499€
    » 3.2.3. Pauschalreisen mit hohem Buchungswert
    » 3.2.4. Pauschalreisen 2.0
    » 3.2.5. Pauschalreisen 3.0
  » 3.3. Kreuzfahrt
  » 3.4. Flug
    » 3.4.1. Linienflug
    » 3.4.2. Ferienflug
    » 3.4.3. Flughafentransfers
  » 3.5. Unterkunft
    » 3.5.1. Hotel
    » 3.5.2. Pauschalhotel
    » 3.5.3. Ferienwohnung
  » 3.6. Transfers
    » 3.6.1. Bahn
    » 3.6.2. Fernbusus
    » 3.6.3. Mietwagen
    » 3.6.4. Wohnmobil

» 4. Empfehlungen

» 5. Reisemarkt
  » 5.1. Zukunft Reisebuchung
  » 5.2. Zukunft Reiserabatt

‹‹   Rückvergütung vom Reisebüro   |   Cashback   ››

Rückvergütungen durch Partner-Reisebüros von Banken, Sparkassen und Versicherungen

Einige Banken und Sparkassen bieten im Zusammenhang mit bestimmten Konten oder Kreditkarten Rückvergütungen in Höhe von 4 bis 7% an. Informationen welche Banken, Sparkassen und Kreditkartenbanken entsprechende Programme anbieten findet man leicht im Internet. Es gibt zwei große OTAs die diese Rückvergütungen umsetzen, Urlaubsplus und PTG Travel.

Rückvergütungen von Banken
Rückvergütungen durch Partner-Reisebüros von Banken, Sparkassen und Versicherungen
  • Kunde nutzt ein bestimmtes Produkt einer Sparkasse, Bank oder Versicherung oder eine bestimmte Kreditkarte und erhält dadurch die Möglichkeit bei einem Partner-Reisebüro Buchungen mit Rückvergütung zu tätigen
  • Kunde bucht im Internet, per eMail oder telefonisch bei diesem Partner-Reisebüro (bezahlt die Leistung mit einer bestimmten Kreditkarte)
  • Veranstalter zahlt dem Partner-Reisebüro eine Vermittlungsprovision
  • Partner-Reisebüro zahlt dem Kunden eine Rückvergütung
  • Einsparung bis zu 7% (auf den Nettopreis) sind möglich

Nicht jedes Angebot ermöglicht Rückvergütungen für alle Reiseleistungen. Rückvergütungen für Bahnfahrten sind meist ausgeschlossen. Viele Angebote vergüten Flugbuchungen nicht oder vergüten diese pauschal mit nur 10 Euro pro Person, einige schließen nur Linienflüge, andere Ferienflüge aus. Viele, aber nicht alle bieten auch Rückvergütungen für Kreuzfahrten an.
Nicht alle Konten und Kreditkarten sind kostenlos.
Eine Kosten-Nutzenrechnung ist in jeden Fall zu machen. Einerseits fallen bei einigen hohe Konto- bzw. Kreditkartengebühren an. Andererseits sind neben umfangreichen Reiseversicherungen, oft auch andere geldwerte Vorteile inkludiert und / oder Rückvergütungen für Kreuzfahrten oder Flüge nicht ausgeschlossen.

Viele Sparkassen (4-7%), aber auch die Deutsche Bank (BestKonto + Kreditkarten 6%), BW Bank (6%) und die Barclaybank (Kreditkarten 5%) nutzen für diese Rückvergütung das Reisebüro PTG Travel.

Rückvergütungen von Banken – Barclaycard

 

Beispiel – Deutsche Bank Mastercard Travel
  • Deutsche Bank Mastercard Travel mit 6% Reiserückvergütung, auch für Flüge, Hotel und Kreuzfahrten
  • Inkludierte Versicherungen: Reiserücktrittkosten- und Reiseabbruchversicherung, Erstattung der Stornokosten von bis zu 5.000 Euro pro Jahr ohne Selbstbeteiligung, Reisegepäckversicherung, Auslandsreise-Krankenversicherung (auch für mitreisende Angehörige)
  • Kosten: 94 Euro pro Jahr
  • Die Buchungen erfolgen über kartenreiseservice.de powered by PTG Travel.
Rückvergütung – Deutsche Bank Mastercard Travel

Volks- und Raiffeisenbanken bieten mit verschiedenen Konten oder Kreditkarten, wie der ReiseCard und der Goldcard, Rückvergütungen von 5 und 7% an, für Flugbuchungen gibt es pauschal 10 Euro pro Person zurück. Über Urlaubsplus kommen auch Kunden vieler anderer Banken wie z.B. der Berliner- (6%) und vieler weiterer Sparkassen, Advanzia (6%), LBB (6%), der Santander Bank (5%), Deutsche Apotheker und Ärztebank (7%), der Targobank (5%), der PSD-Bank (7%), Kunden der Amazon-VISA-Karte (6%) aber auch Kunden der Axa-Versichung (5% ohne weitere Kosten) in den Genuss von Rückvergütungen.

Rückvergütung – Amazon Kreditkarte

 

Advanzia Goldcard

 

Beispiel – Goldcard der VR-Bank
  • Goldcard der VR-Bank mit 7% Rückvergütung* auch für Hotel und Kreuzfahrten
  • *Die Rückvergütung von 7% erfolgt auf den Gesamtpreis der Reise inklusive aller gebuchten Personen im Folgemonat des Reiseantritts durch Gutschrift auf Ihr Girokonto direkt von Urlaubsplus. Es erfolgt keine Rückvergütung auf Steuern, Gebühren, Servicepauschalen und stornierte Buchungen. Bei reinen Linien- und Charterflügen wird eine Rückvergütung in Höhe von 10 Euro pro Person gewährt. Der Frühbucherrabatt ist abhängig von der Verfügbarkeit des Reiseveranstalters und kann daher nicht garantiert werden.
  • Inkludierte Versicherungen: Auslandsreise-Krankenversicherung, Reiseserviceversicherung, Reiserücktrittskosten-/Reiseabbruch-Versicherung, Verkehrsmittel-Unfallversicherung und Auslandsschutzbrief-Versicherung.
  • Kosten: 75 Euro pro Jahr mit umsatzabhängiger Rückerstattung dieser Kosten
  • Die Buchungen erfolgen über vr-meinereise.de powered by Urlaubsplus.
Rückvergütung – Goldcard der VR-Bank

 
Man sollte immer abwägen, welcher Rabatt zu welcher Reiseleistung passt. Während sich für teuere Kreuzfahrten diese 5 bis 7% durchaus lohnen können, gibt es für Pauschalreisen inzwischen Reisegutscheine bis 300€. Andere Reiseleistungen wie Hotel- oder Mietwagenbuchungen lohnen sich über die Partner OTA’s der Banken, Sparkassen und Versicherungen nicht!

 
( Rückvergütungen – Stand 08/2016 )
Rückvergütungen

‹‹   Rückvergütung vom Reisebüro   |   Cashback   ››

Inhaltsverzeichnis Ratgeber ReiseRabatt - öffnen

eBook Ratgeber ReiseRabatt

» 1. Vorwort
  » 1.1. Meine Buchungen seit 2015
    » 1.1.1. Meine Reisen AKTUELL
  » 1.2. Wieviel kann ich sparen?

» 2. Rabattformen + Seite 2 + Rabatt oder Rückvergütung
  » 2.1. Affiliate
  » 2.2. Rabatt
    » 2.2.1. Sofortrabatt
    » 2.2.2. Frühbucherrabatt + Veranstalterrabatt
    » 2.2.3. Sonstige Rabatte, kostenlose Zugabe
    » 2.2.4. Personalrabatt + PEP-Rabatt
    » 2.2.5. Businessrabatt
    » 2.2.6. Eigenrabatt
  » 2.3. Rückvergütung vom Reisebüro + Rückvergütungen von Banken
    » 2.3.1. Cashback + Cashback für Pauschalreisen
    » 2.3.2. Reisegutscheine
        » 2.3.2.1. Gutscheine für Pauschalreisen und Kreuzfahrten
        » 2.3.2.2. Gutscheine für Pauschalhotels
    » 2.3.3. Bonusprogramm
        » 2.3.3.1. Kundenkarten
        » 2.3.3.2. Flug-Meilen
        » 2.3.3.3. Hotel-Rewards, Mietwagen-Preferred
        » 2.3.3.4. bahn.bonus
  » 2.4. ReiseSchäppchenBlogs + Schnäppchen-Communitys
  » 2.5. ReiseDeals
  » 2.6. PreisFehler

» 3. Suchen, Buchen, Sparen + Reise buchen
  » 3.1. Vorsicht Falle + Reisezeit
  » 3.2. Pauschalreise + Pauschal Reisen
    » 3.2.1. Pauschalreisen bis 498€
    » 3.2.2. Pauschalreisen ab 499€
    » 3.2.3. Pauschalreisen mit hohem Buchungswert
    » 3.2.4. Pauschalreisen 2.0
    » 3.2.5. Pauschalreisen 3.0
  » 3.3. Kreuzfahrt
  » 3.4. Flug
    » 3.4.1. Linienflug
    » 3.4.2. Ferienflug
    » 3.4.3. Flughafentransfers
  » 3.5. Unterkunft
    » 3.5.1. Hotel
    » 3.5.2. Pauschalhotel
    » 3.5.3. Ferienwohnung
  » 3.6. Transfers
    » 3.6.1. Bahn
    » 3.6.2. Fernbusus
    » 3.6.3. Mietwagen
    » 3.6.4. Wohnmobil

» 4. Empfehlungen

» 5. Reisemarkt
  » 5.1. Zukunft Reisebuchung
  » 5.2. Zukunft Reiserabatt